Interview

Dieses Interview wurde ausschließlich für www.jessica-kessler.com gemacht und darf auch nur dort veröffentlicht werden.

JKF: Was machst Du, wenn Du gerade nicht kreativ bist?
Jessica: Ich gammel gerne rum, also ich gucke gerne Fernsehen und Filme. Ich gehe sehr sehr gerne in die Sauna und genieße Wellness in einer Therme. Das ist so meine Leidenschaft und auch irgendwo mein Ausgleich, dass ich irgendwie wieder runterkommen kann. Das brauche ich schon.

JKF: Ein Vorteil, dass du momentan so viel in der Gegend machen kannst?
Jessica: Ja, jetzt gerade ist es super. Und auch überhaupt mal wieder kreativ zu werden, weil ich einfach fast 13 Jahre acht Shows die Woche gespielt habe und jeden Abend die gleiche Show. Da hast du gar keine kreative Zeit irgendwas zu entwickeln oder dich selber zu entwickeln und zu gucken "Wo will ich eigentlich noch hin?".


JKF: Was magst Du überhaupt nicht?
Jessica: Ich mag überhaupt kein Konkurrenz-Denken, dass man sich untereinander nichts gönnt oder dass Jemand neidisch auf einen ist.
"Wir ziehen doch alle an einem Strang".  
Maricel, sie ist eine meiner besten Freundinnen. Da ist einfach so diese Harmonie da, auch Backstage. Das brauche ich einfach. Ich kann Streit oder Neid unter Leuten überhaupt nicht vertragen und dann werde ich total unsicher.




JKF: Dein Lieblingsessen?
Jessica: Pasta und Garnelen!

JKF: Welche „Tricks" holen Dich wieder aus einem Tief heraus?
Jessica: Das ist immer schwierig. Eigentlich mein Hund. Der kommt auch direkt an, wenn es mir mal nicht so gut geht und dann geht es mir auch schon immer besser. Das ist schon ein Wahnsinn. Der ist so toll. Mein Hund und Sport!

JKF: Dein Lieblingsmoment des Tages?
Jessica: Ohne Kaffee geht gar nichts. Den Kaffee am Morgen brauche ich. Ich finde es auch immer toll, wenn man eine gute Show gemacht hat und sich mit den Kollegen hinsetzt und dann ein Glas Wein trinkt.

JKF: Was ist für dich ein perfekter Tag?
Jessica: Meistens fängt das ja schon morgens an, wenn man schon gut gelaunt aufsteht und alles auch gut läuft an dem Tag. Das ist dann natürlich ein perfekter Tag, wenn man Sachen macht auf die man Bock hat!

JKF: Was ist für dich Urlaub?
Jessica: Entspannung! Keine Action! Urlaub ist für mich einfach Sonne oder schön in die Berge frische Luft und einfach Ruhe. Das ist für mich wichtig.

JKF: Wie gefällt dir deine Fanpage?
Jessica: Ja, super! Ich find das immer toll wie du das machst. Das schreibe ich dir ja auch oft.

© JESSICA-KESSLER.COM

Fotos: © Marc Stern und Jessica-Kessler.com